.


Solartechnik Bayern Sachverständiger und Fachgutachter Photovoltaik

| Startseite |


Überprüfung der Photovoltaikanlage bei Nacht mittels Elektrolumineszenz

Solartechnik Bayern überprüft Ihre Photovoltaikanlage komplett OHNE DEMONTAGE der Photovoltaikmodule BEI NACHT mittels Elektrolumineszenz Überprüfung.

Elektrolumineszenz PDF

Entgegen der üblichen Arbeitsweise von Photovoltaikmodulen, durch Sonneneinstrahlung Strom zu erzeugen, wird bei der Elektrolumineszenz Prüfung von Photovoltaikmodulen umgekehrt verfahren. Bei absoluter Dunkelheit werden Photovoltaikmodule rückwärts bestromt, die Halbleiter- Siliziumwafer im Photovoltaikmodul glimmen dann im Infrarotbereich zwischen 900nm und 1100nm unsichtbar für den Menschen, sind jedoch mittels Spezialkamera fotografierbar und nutzbar zu machen.

Alle im Stromkreis befindlichen Siliziumflächen glimmen im Infrarotbereich, inaktive Flächen sowie durch fehlerhafte Lötstellen versehene Flächen bleiben entweder komplett dunkel oder glimmen zumindest deutlich schwächer. Auch kleinste Risse in den Siliziumwafern werden bei entsprechender Auflösung sichtbar.

Solartechnik Bayern ist in der Lage, Photovoltaikmodule sowie ganze Dachflächen mit Auflösungen bis zu 36 Megapixel zu prüfen.

Anhand der gemachten Aufnahmen werden mittels Spezialsoftware Defekte erkannt. Einige Hersteller von Photovoltaikmodulen nutzen diese Technik auch zur Qualitätssicherung in der eigenen Produktion- allerdings nur auf Modulebene, nicht wie Solartechnik Bayern, hochauflösend auf gesamte Dächer.

Für unsere Kunden bedeutet dies:

Eine vollumfängliche Überprüfung der Photovolatikanlage mittels eines überschaubaren Aufwandes und damit zu einem kalkulierbarem Preis.

Folgend ein PV- Modul nach einem Hagelschlag. Die Glasflächen der PV- Module waren unversehrt, die darunter liegenden, aktiven Bauelemente (Siliziumscheiben) waren aufgrund der Krafteinwirkung geborsten.

Solartechnik Bayern ist der Meinung, dass die Elektrolumineszenz führend ist bei der Fehlersuche, denn es werden alle Fehler aufgezeigt, nicht nur die Leistung der PV- Module gemessen. Dies hat den Vorteil, dass auch Fehler gefunden werden, welche sich momentan noch nicht auf die Leistung auswirken, jedoch mit steigender Lebensdauer der PV Module auswirken. So kann man rechtzeitig sowie frühzeitig gegensteuern. Das beste Beispiel hierfür ist PID:

Diagnostizierung von PID bei Dickschicht- Photovoltaikmodulen.

Scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen, wir beraten Sie gerne.

Ihr Team von Solartechnik Bayern

Schnellkontakt

Büro:
08191-4950

Mobil:
0160-92907111

Mail:
info@solartechnik-bayern.de


Anerkannter Sachverständiger






Meldung der Photovoltaikanlage bei der Bundesnetzagentur


Linksammlung


Photovoltaik Versicherer


Sachverständiger & Gutachter Photovoltaik




Seitenverzeichnis Solartechnik-Bayern